Kontakt | Impressum  
„Ei wie schmeckt der Coffee süße, lieblicher als tausend Küsse, milder als Muscaten-
wein.“
(Johann Sebastian Bach)


   
»News«

16.01.2006
Floyd-Fußballmannschaft erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften

Die vom Floyd gesponsorte Fußball-Mannschaft vom SC Münster 08 belegte bei
der hochkarätig besetzten Stadtmeisterschaft in Saerbeck den 4. Platz.
Das Floyd-Team gratuliert und wünscht der Mannschaft für die kommende Meister-
schaftsrunde viel Erfolg!



16.12.2005
Das FLOYD unterstützt Jugendfußball!

Hier die D1 des SC Münster 08 übrigens . . . ungeschlagen mit 52 - 3 Toren Tabellenführer
in der Vorrunde. Viel Glück für die Meisterrunde und bei den Stadtmeisterschaften.



08.06.2005
FLOYD bewirbt sich um den diesjährigen UMWELTPREIS der Stadt Münster !

Hier die Kernpunkte unserer Bewerbung, die die von uns verwendete Vorzugsmilch
in den Mittelpunkt stellt:
Vorzugsmilch ist ein ursprüngliches, unbehandeltes Naturprodukt, das sozusagen
direkt von der Kuh, nur durch Kühlung haltbar gemacht, zum Verbraucher gelangt.
Artgerecht werden die Kühe mit ca. 70 Kolleginnen auf dem Hof Antonius Lange-
haneberg in Asbeck bei Coesfeld.

Seit nunmehr Mai 2003 sind wir der einzige Gastronomiebetrieb in Westfalen, der
ausschließlich Vorzugsmilch verarbeitet.
Nebem dem Vorteil unserer Gäste, insbesondere durch den unregulierten Fettgehalt
der Vorzugsmilch, einen einzigartigen Geschmack zu erhalten, bringt die Vorzugsmilch
auch wichtige Umweltaspekte mit sich:

1. Fairer Handel
Natürlich ist die Vorzugsmilch wesentlich teurer als Industriemilch. Indem FLOYD COFFEE
Milch zu einem fairen Preis einkauft, unterstützen wir die Herstellung eines gesunden
Produktes heimischer Umgebung des Münsterlandes.

2. Verbrauchernutzen
Nicht nur unsere Gäste auch andere Münsteraner profitieren vom FLOYD COFFEE Engage-
ment. Durch die regelmäßigen Lieferfahrten nach Münster ist es wirtschaftlich geworden
auch Kleinmengen an Haushalte zu liefern, die sonst durch die Transportkosten zu teuer
wären.

3. Umweltschutz
Umweltentlastung durch kurze Transportwege - kein Milchtourismus durch die BRD - keine
Umweltbelastung durch Einwegverpackungen.
FLOYD COFFEE bezieht die Vorzugsmilch in 3 Liter Mehrwegebinden und vermeidet damit
jährlich mehr als 30 000 Milchverpackungen.

Wir glauben, dass wir mit unserer Bewerbung gut gerüstet sind und hoffen natürlich auch
auf die Unterstützung unserer Gäste!